Der Angeklagte Adolf Eichmann am 11. April 1961 während seiner Vernehmung am ersten Prozesstag. Der ehemalige Obersturmbannführer und Leiter der Dienststelle "Endlösung der Judenfrage" im Dritten Reich wurde acht Monate später zum Tode verurteilt und am 31. Mai 1962 hingerichtet.
Hintergrund aktuell (01.04.2021)

Vor 60 Jahren: Beginn des Eichmann-Prozesses

Am 11. April 1961 begann in Jerusalem der Prozess gegen Adolf Eichmann. Der Organisator der nationalsozialistischen Judenvernichtung wurde acht Monate später zum Tode verurteilt. Der Prozess erregte weltweit Aufmerksamkeit. In Israel markierte er den Anfangspunkt für eine kollektive Aufarbeitung der NS-Verbrechen.

euro|topics

Der ukrainische Präsident Selenskyj in einem Schützengraben beim Besuch der Truppen im Donbas, 08.04.2021.

euro|topics-Presseschau vom 12. April 2021

Ostukraine: Droht der nächste Krieg?

Kremlsprecher Dmitri Peskow hat mit einer Intervention Russlands im Donbass zum Schutz seiner Bürger gedroht – Hunderttausende dort haben einen russischen Pass. In den vergangenen Tagen gab es wiederholt Kampfhandlungen, Russland verlegte zudem Truppen an die Grenze zur Ukraine. Moskau zufolge ist eine Übung geplant, Kiew fürchtet einen Militäreinsatz. Kommentatoren bewerten die Lage.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Armin Laschet und Markus Söder im Paul-Löbe-Haus in Berlin

euro|topics-Debatte

Deutschland: Söder for Kanzler?

CDU und CSU wollen am heutigen Montag darüber beraten, wer bei den Bundestagswahlen 2021 als Spitzenkandidat der Union für die Nachfolge von Angela Merkel in den Ring steigen soll. Beide Vorsitzenden, Armin Laschet und Markus Söder, haben sich für eine Kanzlerkandidatur bereit erklärt. Europas Presse diskutiert, welche Chancen Söder hat.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Forensiker am Tatort des Mordes am Journalisten Giorgos Karaivaz, 09.04.2021

euro|topics-Debatte

Griechischer Investigativjournalist ermordet

Der Polizeireporter und Blogger Giorgos Karaivaz ist in einem Vorort von Athen auf offener Straße ermordet worden. Zwei vermummte Täter erschossen den 52-Jährigen von einem Motorrad aus. Karaivaz hatte sich als Investigativjournalist auf das organisierte Verbrechen und dessen Verbindungen in die Politik spezialisiert. Kommentatoren sehen problematische Dynamiken, die über diesen Fall hinausgehen.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Der italienische Premierminister Mario Draghi spricht zur Presse, 08.04.2021.

euro|topics-Debatte

Draghi nennt Erdoğan Diktator: Plumper Reflex?

Italiens Regierungschef Mario Draghi hat den fehlenden dritten Stuhl beim Besuch von EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen in Ankara mit harschen Worten kommentiert: Er nannte den türkischen Präsidenten Erdoğan während einer Pressekonferenz am Donnerstag einen Diktator. Kommentatoren halten die Wortwahl für weder geschickt, noch zutreffend.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Blumenmeer vor den Toren von Winsor Castle, 10.04.2021.

euro|topics-Debatte

Zum Tod von Prinz Philip

Prinz Philip, Duke of Edinburgh und Ehemann von Königin Elisabeth II., ist vergangenen Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben. Nachrufe würdigten insbesondere seine für einen Mann seiner Generation ungewöhnlich bescheidene Position an der Seite der Queen und seinen fragwürdigen Humor. Für Europas Presse ist der Tod auch Anlass, über den Status und die Zukunft der britischen Monarchie nachzudenken.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Mediathek

Aus der Mediathek

Die Karten der Tiefsee: Die Erforschung

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Die Erdoberfläche ist zu 71% von Meeren bedeckt, dennoch ist die Tiefsee bislang nur wenig erforscht. Was wissen wir über diesen Lebensraum?

8. April: Internationaler Tag der Roma

Europa

Dossier

Sinti und Roma in Europa

Seit dem Mittelalter leben Sinti und Roma in Europa. Ihre Zahl wird heute auf knapp zwölf Millionen geschätzt. Sie leiden unter Armut, Vorurteilen und antiziganistischen Ressentiments.

Mehr lesen

Romnija und Roma demonstrieren am 2. August 2018, dem Gedenktag für den Holocaust an Roma, vor dem italienischen Parlament.

Themenseite

Antiziganismus

Rassistische Vorurteile gegen Sinti und Roma sind bis heute weit verbreitet – romantisierende Bilder genauso wie abwertende. Viele Angehörige der Minderheit erfahren in ihrem Alltag Diskriminierung.

Mehr lesen

Bildung im digitalen Wandel

Leerer Klassenraum mit gelb gestrichener Wand.

werkstatt.bpb.de - Podcast

Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert?

Beim Bildungssalon am 18. März 2021 hat sich die werkstatt.bpb.de-Community mit Nina Toller und Markus Christoph ausgetauscht, die uns während der ersten Phase der Schulschließungen im März und April 2020 im Podcast "Digitales Lehrtagebuch" Rede und Antwort standen.

Mehr lesen

Bundestagswahl 2021

Das Bild zeigt den metallenen Bundesadler, der im Plenarsaal des Deutschen Bundestags hängt. Zu sehen sind der zur Seite blickende Kopf samt Schnabel sowie die aufgespannten Flügel dams angedeutetem Gefieder des Bundesadlers.

Themenseite

Bundestagswahl 2021

Alles zur Bundestagswahl 2021! Auf dieser Seite stellt die bpb Hintergründe, Unterrichtsmaterialien und Erklärvideos zur Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021 und zum Thema Wahlen und Parteien zusammen.

Mehr lesen

Länderprofile Migration

Frauen und Kinder sehen der Parade anlässlich des 45. Jahrestages der Gründung der Demokratischen Arabischen Republik Sahara zu

Der vergessene Konflikt in Westsahara und seine Flüchtlinge

1975 zwang der Konflikt in der Westsahara zehntausende Sahrauis zur Flucht. Bis heute ist er immer noch nicht gelöst – und die Sahrauis bleiben ein geografisch verstreutes Volk, das darauf wartet, eines Tages in sein eigenes Land zurückkehren zu können.

Mehr lesen

Bereitschaftspolizisten sperren eine Straße ab, während Migranten aus Subsahara-Afrika auf einem Metallzaun sitzen, der Marokko und die spanische Enklave Melilla trennt.

Wo die Zäune immer höher werden: die europäische Außengrenze in Melilla

Spanien hat zwei Exklaven in Nordafrika: Ceuta und Melilla. Sie sind seit dem 15. Jahrhundert Teil des spanischen Territoriums. Seit dem Beitritt Spaniens 1986 zur EG bilden die Grenzen der Enklaven einen Teil der europäischen Außengrenze.

Mehr lesen

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Stilisierte Farbzeichnung: Eine Art Monsterkopf mit türkisfarbener Haut, sechs Augen und ernüchterter Mine. In einer gelben Sprechblase daneben steht "Ich blick noch nicht ganz durch". Rings um den Monsterkopf stehen die Begriffe: Media Literacy, Medienkompetenz, 4K Medienpädagogik, Digital Literacy, 8C.

Politische Bildung digital

Medienkompetenz und Digital Literacy

Was ist Digital Literacy und was unterscheidet sie vom Modell der Medienkompetenz? Kristin Narr und Christian Friedrich nähern sich beiden Konzepten mit einem interdisziplinären Ansatz, der Digital Literacy und Medienkompetenz im Rahmen von politischer Bildung betrachtet und in Zusammenhang mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen setzt.

Mehr lesen

Ein griesgrämig schauender Löwe sitzt auf einem Podest. Vor ihm stehen drei brennende Reifen mit der Aufschrift "digitale Politik, digitale Berufe, digitale Gesellschaft". Hinter ihm steht ein Dompteur mit einer Art Dreizack und sagt "Und Hopp!"

Politische Bildung digital

Kompetenzen für die "digitale Welt" und politische Bildung

Zahlreiche Kompetenzkonzepte gliedern das Themenfeld Digitalisierung und bieten eine Orientierung für die Entwicklung von Konzepten für die Bildungspraxis. Doch aus Sicht der politischen Bildung sind noch viele Fragen offen. Gastautor Sebastian Kauer geht der Frage nach, wie politische Bildung in der "digitalen Welt" aussehen kann.

Mehr lesen

Unterrichtsthemen

Islamische Verbände und Autoren riefen vor der Bundestagswahl zur Stimmabgabe auf. Foto: AP

Unterrichtsthema

Wahlen

Freie Wahlen sind ein Grundelement unserer demokratischen Gesellschaftsordnung. Thematisch gebündelt finden Sie hier Unterrichtsmaterialien für alle Altersgruppen sowie die Online-Angebote der bpb.

Mehr lesen

Eine Besucherin besichtigt am 15. Mai 1998 in der Frankfurter Kunsthalle Schirn eine Darstellung der Grundrechte von 1848 und 1949 vor einer Fensterfront.

Unterrichtsthema

Grundgesetz

Das Grundgesetz bildet die Rechts- und Werteordnung der Bundesrepublik – und an seinem Anfang stehen die Grundrechte als oberste Leitprinzipien. Unterrichtsmaterialien für Grund- und Weiterführenden Schulen, Filme, Infografiken, Apps, Quiz und Arbeitsblätter.

Mehr lesen

Corona-Krise

Empfang des Covid-19 Impfstoffes Covax in Juba im Südsudan, 25.03.21

euro|topics-Debatte

Ist Impfstoffe spenden nicht genug?

Trotz Covax-Hilfsprogramm: Weil reiche Länder sich die knappen Corona-Impfstoffe gesichert haben, gibt es bis heute Staaten, die noch keine einzige Dosis erhalten haben. Während China und Russland ihre Vakzine von Beginn an weltweit verkauft und teilweise verschenkt haben, lehnt die EU Spenden an Entwicklungsländer bisher ab. Für Kommentatoren würde das ohnehin nichts an der globalen Schieflage ändern.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Frabfoto: Eine Frau trägt Mund-Nase-Maske und medizinische Schutzkleidung beim Aufziehen einer Spritze aus einer AstraZeneca-Impfampulle.

euro|topics-Presseschau

Ema: Keine Einschränkung für Astrazeneca

Die Europäische Arzneimittelbehörde Ema hat ihre neuerliche Prüfung des Astrazeneca-Impfstoffs abgeschlossen und empfiehlt, ihn weiterhin uneingeschränkt zu verwenden. Es gebe zwar einen möglichen Zusammenhang mit sehr seltenen Hirnvenenthrombosen, der Nutzen des Vakzins übertreffe aber mögliche Risiken. Europas Presse bezweifelt, dass die Skepsis nun ausgeräumt ist.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Verstärkt die Pandemie Bildungsungerechtigkeiten?

Verstärkt die Pandemie Bildungsungerechtigkeiten?

Bereits seit März gab es keinen Regelunterricht mehr an deutschen Schulen. Ein Interview mit dem Erziehungswissenschaftler Aladin El-Mafaalani.

Antisemitismus

Das im August 2020 von Unbekannten beschädigte Mahnmal für die Außenstelle des NS-Konzentrationslagers Ravensbrück bei Barth. Zerbrochene Steinplatten liegen vor den beschädigten Gedenkplatten.

Dossier Antisemitismus

Sekundärer Antisemitismus

Der sekundäre Antisemitismus ist weder zweitrangig noch weniger problematisch als der traditionelle oder moderne Antisemitismus. Es handelt sich hierbei auch nicht allein um ein psychologisches Phänomen, wie das häufig verwendete Synonym "Schuldabwehrantisemitismus" nahelegt. Treffender ist es, ihn als Antisemitismus nach Auschwitz zu bezeichnen.

Mehr lesen

Mahnmal für die Weiße Rose vor dem Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität München

Dossier Antisemitismus

Die Gefahr erkennt man immer zu spät

Wie haben die deutschen Juden den Antisemitismus nach dem Ersten Weltkrieg sowie den Regimewechsel 1933 wahrgenommen? Auch wenn sich die Gefahren immer erst aus der Rückschau richtig einschätzen lassen, stellt sich die Frage: "Wann erkennt man die Gefahr?"

Mehr lesen

Antiziganismus

Romnija und Roma demonstrieren am 2. August 2018, dem Gedenktag für den Holocaust an Roma, vor dem italienischen Parlament.

Themenseite

Antiziganismus

Rassistische Vorurteile gegen Sinti und Roma sind bis heute weit verbreitet – romantisierende Bilder genauso wie abwertende. Viele Angehörige der Minderheit erfahren in ihrem Alltag Diskriminierung. Diese Themenseite bündelt unsere Angebote zum Thema Antiziganismus.

Mehr lesen

Rechtsextremismus

Zwickau, 4. Oktober 2019: Von Unbekannten abgesägter Gedenkbaum für Enver Şimşek, der am 9. September 2000 vom NSU ermordet wurde.

APuZ

Rechtsterrorismus

Das Jahr 2019 hat unter anderem durch den Mord an Walter Lübcke und die Vorfälle in Halle an der Saale vor Augen geführt, dass die rechtsterroristische Gefahr real und akut ist. Was macht Rechtsterrorismus aus und welche Umstände begünstigen ihn?

Mehr lesen

Rechtsextreme Demonstranten bei einem Neonazi-Aufmarsch in Berlin am 1. Mai 2010.

Dossier

Rechtsextremismus

Das Auffliegen der Terrorgruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) hat gezeigt: In Deutschland sind Strukturen entstanden, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung in Frage stellen. Aber nicht nur im Untergrund oder am Rand der Gesellschaft gibt es rechtsextreme Einstellungen.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

einfachPOLITIK: Bundestagswahlen

einfach POLITIK:

Bundestagswahl 2021

Am 26. September 2021 wählen die deutschen Bürger und Bürgerinnen den Bundestag! Alle, die wählen gehen, entscheiden mit, wer die Bürger und Bürgerinnen im Bundestag vertritt. Aber was macht der Bundestag? Wie wählt man? Warum sollte man wählen? Was geschieht nach der Wahl?

Mehr lesen

Man sieht den Schriftzug einfach Politik extra auf einem Bildschirm.

einfach POLITIK: extra

Informationen zur Corona-Krise

In den vergangenen Monaten hat sich das Leben in Deutschland und auf der ganzen Welt stark verändert. Der Grund dafür ist ein Coronavirus. Hier finden Sie Hintergründe zu Nachrichten und Diskussionen zur Corona-Krise in einfacher Sprache.

Mehr lesen

HanisauLand

Bärbel Breitfuß, die erste Kanzlerin von Hanisauland.

HanisauLand

Lernen zuhause - Wissen testen und Spaß haben

Im Spezial hat HanisauLand Wissenstests, Rätsel, Spiele, Mitmach-Aktionen, Rezepte und mehr für das Distanzlernen zusammengestellt. Denn in der Corona-Zeit lernen viele Kinder von zu Hause und besuchen seltener die Schule.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Veranstaltungen

Digitale Veranstaltungen und Livestreams der bpb - Teaserbild

Format

Digitale Veranstaltungen und Livestreams

Auf dieser Seite finden Sie alle anstehenden digitalen Veranstaltungen und Livestream-Termine der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen

CleaRTeaching

27

JAN

Weiterbildung

CleaRTeaching

27.01.-02.06.2021 Hamburg

Wie erkenne ich Radikalisierungsprozesse an der Schule? Und wie reagiere ich pädagogisch angemessen darauf? Die Weiterbildungsreihe richtet sich an Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Norddeutschland.

Mehr lesen

Viele Gedenkkerzen für die Opfer der Terroranschläge in Wien brennen nachts auf einem Fußgängerweg.

23

FEB

Webtalk-Reihe

Webtalk-Reihe: Islamistische und rassistische Anschläge – ein Thema für Schule und Unterricht?

23.02.-08.06.2021

Wie sollen Schulen mit islamistischen und rassistischen Anschlägen umgehen? Die wöchentliche Webtalk-Reihe beleuchtet diese Frage aus verschiedenen Blickwinkeln. Dabei sollen Ansätze vorgestellt und Raum für den Austausch zwischen Lehrkräften und anderen Praktikerinnen und Praktikern geboten werden.

Mehr lesen

Spielkonsolencontroller

13

APRI

Online-Seminar

Eltern-LAN digital

13.04.2021

Die Teilnehmenden können untereinander und mit erfahrenen Medienpädagog*innen in einen Austausch über pädagogische Fragen rund um digitale Spiele treten. Durch ein Live-Let's Play lernen die Teilnehmenden außerdem das beliebte Spiel "Fortnite: Battle Royale" einmal von Grund auf selbst kennen!

Mehr lesen

Spielkonsolencontroller

21

APRI

Online-Seminar

Eltern-LAN digital

21.04.2021

Die Teilnehmenden können untereinander und mit erfahrenen Medienpädagog*innen in einen Austausch über pädagogische Fragen rund um digitale Spiele treten. Durch ein Live-Let's Play lernen die Teilnehmenden außerdem das Spiel "Rainbow Six Siege" kennen.

Mehr lesen

Diskussion (Symbolbild)

23

APRI

bpb:seminar digital

Handlungsstrategien im Umgang mit Parolen in der Schule

23.04.2021

Im Unterrichtsalltag, im Lehrerzimmer und im Internet begegnen uns immer wieder Vorurteile und Stammtischparolen. In diesem bpb:seminar digital erfahren Lehrkräfte, wie sie handlungsfähig und demokratiestärkend bleiben, statt zu verstummen.

Mehr lesen

100 x MITEINANDER REDEN in ländlichen Räumen.

23

APRI

100 x MITEINANDER REDEN in ländlichen Räumen!

23.04.2021 online

Was kann die politische Bildung von den 100 Projekten lernen, die zwei Jahre lang vom Programm MITEINANDER REDEN gefördert wurden? Wir möchten Sie einladen, auf zwei Jahre MITEINANDER REDEN zurückzublicken und die nächste Förder- und Qualifizierungsphase einzuläuten (2021-2023)!

Mehr lesen

Was glaubst du denn?!

06

MAI

Online-Fortbildung für Lehrkräfte

Identitätssplitter Religion. Schule in der Migrationsgesellschaft

06.05.2021 Zoom-Meeting

Die Fortbildung greift Fragen von Lehrkräften auf und regt durch ein vielfältiges und praxisorientiertes Programm zu Austausch und Selbstreflexion an.

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Bundesrat

Der Bundesrat ist die zweite Kammer des Parlaments in Deutschland und das oberste Bundesorgan...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas.
Sie können darüber lesen oder hören.
In einfacher Sprache.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

Online-Angebot

chotzen.de

Auf der Webseite www.chotzen.de wird die Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis heute erzählt. Mit vielen Filmen, Bildern und Dokumenten.

Mehr lesen auf chotzen.de

HanisauLand

HanisauLand-Spezial

HanisauLand bietet zu wichtigen oder aktuellen Themen, wie etwa Corona, Mauerfall oder Grundrechte ein Spezial, mit spannenden, kurzen und verständlichen Informationen, Wissenstests, Spielen und Rätseln.

Mehr lesen auf hanisauland.de

kinofenster.de

Themendossier "Drehbuch – Wolfgang Kohlhaase zum 90. Geburtstag"

Wolfgang Kohlhaase, einer der bedeutendsten deutschen Drehbuchautoren, feierte am 13. März seinen 90. Geburtstag. Zu den Filmen, die er in den vergangenen sieben Jahrzehnten mit Regisseuren wie Gerhard Klein, Konrad Wolf oder Andreas Dresen realisiert hat, zählen "Berlin – Ecke Schönhauser" (DDR 1957), "Solo Sunny" (DDR 1980) oder auch "Sommer vorm Balkon" (D 2005). Anlässlich des Jubiläums beleuchtet kinofenster das Werk von Kohlhaase sowie die Arbeit des Drehbuchschreibens. Das Dossier enthält Material für den Unterricht ab Klasse 9.

Mehr lesen auf kinofenster.de

fluter.de

Halle geht uns alle an

Naomi war in der Synagoge, als ein Rechtsextremist versuchte, dort ein Massaker anzurichten. Warum der Anschlag sie nicht verstummen lässt

Mehr lesen auf fluter.de

spielbar.de

Game Jam: Gender-Diversität spielerisch vermitteln

Wie können digitale Spiele dazu beitragen, stereotype Vorstellungen von Geschlechtern zu überwinden? Wir stellen 14 kostenlose Games vor, die zu einem gendergerechten Umgang beitragen wollen. Alle Games sind beim "bpb:game jam – binär und mehr" Anfang 2021 entstanden.

Mehr lesen auf spielbar.de

Livestreams, Podcasts, Online-Kandidatenchecks und vieles mehr - nie war Wahlberichterstattung digitaler. Wie Lokalzeitungen das Wahljahr in der Pandemie begleiten.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

April 2021 / Mai 2021

12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
Zurück Weiter

Besucherprogramm DIGITAL

Berlin besuchen – Politik begreifen

Die bpb bietet ihr beliebtes Besucherprogramm für Berlin während der Corona-Pandemie in digitaler Form an. Schulklassen, AGs, Vereine, Initiativen, Stiftungen, Studierendenden- und andere Gruppen können sich für unsere kostenlosen Online-Vorträge zur politischen Bildung anmelden.

Mehr lesen