Das Foto zeigt den Plenarsaal des iranischen Parlaments in Teheran.
Dossier Iran

Iran: "Es wird hitzig diskutiert, ob man die Wahlen boykottieren soll"

In Iran wird am 21. Februar ein neues Parlament gewählt. Warum die Wahlbeteiligung wichtig ist, erklärt der Politikwissenschaftler und Iran-Experte Adnan Tabatabei im Interview. Überraschungen beim Wahlausgang erwartet er nicht.

Aktuelles

Europaratspräsident Charles Michel vor blauem Hintergrund und einer EU-Flagge.

euro|topics-Presseschau vom 18. Februar 2020

Wieviel sollen Mitglieder in den EU-Topf zahlen?

Auf einem Sondergipfel in Brüssel wollen die EU-Länder am Donnerstag über ihr Budget für die Jahre 2021 bis 2027 entscheiden. Ratspräsident Charles Michel hat nach zähen Diskussionen einen Kompromiss vorgeschlagen: Die Mitgliedstaaten sollen 1,074 Prozent ihrer Wirtschaftsleistung an die EU zahlen. Europäische Medien sehen das Budget auch als Investition in die Zukunft Europas.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Top 5 Nettozahler und Nettoempfänger der EU

Wirtschaft und Finanzen

Nettozahler und Nettoempfänger in der EU

Bezogen auf das jeweilige Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Staaten waren im Jahr 2018 Deutschland und Dänemark die größten Nettozahler der EU. Darauf folgten Österreich, Schweden, die Niederlande und das Vereinigte Königreich. Auf der anderen Seite waren die größten Nettoempfänger im Jahr 2018 Ungarn, Litauen, Lettland, Bulgarien, Polen und Estland.

Mehr lesen

Bürgerschaftswahl Hamburg 2020

Bitte klicken Sie auf das Bild, um zum Wahl-O-Mat für die Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 zu gelangen.

Wahl-O-Mat

Welche Parteien treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an? Was sind ihre Positionen? Mit dem Wahl-O-Mat finden Sie es heraus.

Mehr lesen

Wer steht zur Wahl - Hamburg 2020.

Wer steht zur Wahl?

Zur Wahl der Hamburger Bürgerschaft treten insgesamt 15 Parteien und Wählervereinigungen an. Hier finden Sie zu jeder der Parteien ein Kurz-Profil.

Mehr lesen

Rechtsterrorismus

Zwickau, 4. Oktober 2019: Von Unbekannten abgesägter Gedenkbaum für Enver Şimşek, der am 9. September 2000 vom NSU ermordet wurde.

Aus Politik und Zeitgeschichte

Rechtsterrorismus als transnationales Phänomen

Rechtsterroristische Täter werden häufig als "einsame Wölfe" betrachtet, die isoliert voneinander zuschlagen. Tatsächlich sind sie stärker miteinander verbunden, als wir uns bislang eingestanden haben.

Mehr lesen

18.10.2019, Sachsen-Anhalt, Halle: Die durch Beschuss beschädigte Tür der Synagoge Halle. Am 9. Oktober hatte ein Attentäter schwer bewaffnet erst versucht, in eine Synagoge einzudringen. Als sein Plan misslang, erschoss er auf der Straße eine 40 Jahre alte Frau und kurz darauf einen 20-jährigen Mann in einem Imbiss.

Dossier Rechtsextremismus

Der Einzeltäter im Terrorismus

Am 9. Oktober 2019 tötete ein Einzeltäter zwei Menschen in Halle. Vorher hatte er vergeblich versucht, die Synagoge mit Waffengewalt zu stürmen. Was genau ist unter "Einzeltäter" oder "Einsamer Wolf" zu verstehen? Und was nicht?

Mehr lesen

Zweiter Weltkrieg

Abgekämpft: deutsche Soldaten in einer Kampfpause nach der alliierten Landung in der Normandie im Juni 1944.

Dossier Zweiter Weltkrieg

Soldatische Kriegserfahrungen

So unterschiedlich wie die Einsätze und Einsatzorte der Soldaten waren ihre Erfahrungen. Gleichwohl kann man von typischen oder übergreifenden Phänomen sprechen. Mit Langeweile und Enthemmung lassen sich zwei Extreme beschreiben, zwischen denen sich der militärische Alltag bewegte.

Mehr lesen

Einmarsch deutscher Truppen in Paris am 14. Juni 1940, unter dem Arc de Triomphe.

Dossier Zweiter Weltkrieg

Europa unter nationalsozialistischer Besatzung

Nie zuvor wurde Besatzungspolitik in einem solchen Maße von einer mörderischen Ideologie angetrieben. Die Ausgangsbedingungen in den betroffenen Ländern waren nicht zuletzt unter den rasseideologischen Gesichtspunkten verschieden.

Mehr lesen

Iran

Revolutionsführer Ali Chamenei hat Angehörige der Revolutionsgarden zu einem Treffen in Teheran eingeladen. Chamenei sitzt auf einem Podest, vor ihm stehen hunderte von Gardisten (18.09.2016).

Dossier Iran

Machtgefüge Iran: Kleriker, Garden – und eine Generation ohne Einfluss

Irans Machtverteilung ist komplex: Es gibt Formen des politischen Pluralismus – und zugleich einen Revolutionsführer mit enormer Machtfülle. Alessandro Topa skizziert das Machtgefüge und blickt auf die Zukunft der Islamischen Republik.

Mehr lesen

Ein Mann trägt die Flagge der USA und die des Irans von einer Bühne; im Juli 2015 wird in Wien über das internationale Atomabkommen verhandelt.

Dossier Iran

Das internationale Atomabkommen: ein Erfolg mit Verfallsdatum

Das internationale Abkommen zum iranischen Atomprogramm galt als großer diplomatischer Erfolg: internationale Überwachung gegen mehr Handel lautete der Grundsatz. Doch dann stiegen die USA aus. Was ist vom "Deal" geblieben?

Mehr lesen

Rentenpolitik

Familie mit Leiterwagen. Die Mutter zieht der Vater schiebt einen Leiterwagen, in dem ihre beiden Kinder sitzen, einen Berg hinauf.

Dossier Rentenpolitik

Demografischer Wandel und Rentenfinanzierung

Die Stabilität der Alterssicherungssysteme hängt in hohem Maße von den demografischen Rahmenbedingungen ab: Sind die Renten in Zukunft noch finanzierbar, wenn die Lebenserwartung weiter steigt? Kommt es zu einem Generationenkonflikt?

Mehr lesen

Spazierstöcke mit nachgebildeten Tierköpfen auf einer Messe

Dossier Rentenpolitik

Alterssicherungssysteme in Europa

In rentenpolitischen Debatten wird gerne auf andere Länder verwiesen. Allerdings sind Alterssicherungssysteme hoch komplexe Systeme, so dass nicht ohne weiteres einzelne Elemente auf andere Länder übertragen werden können. Dennoch kann ein Blick über den Zaun Anregungen geben.

Mehr lesen

Aus der Mediathek

Ausgedient

Ein Dokumentarfilm von Michael Richter

Michael Richter begleitete zwei Jahre lang Bundeswehrsoldaten, die traumatisiert aus dem Auslandseinsatz zurückgekehrt sind – bei der Arbeit, beim Spaziergang im Park, bei der Therapiesitzung. Wie hat sich ihr Leben durch den Einsatz verändert?

Zahlen und Fakten

Fast Food

Zahlen und Fakten: Kulturelle Globalisierung

Fast Food

Wie wenig andere global agierende Konzerne steht McDonald's für den Prozess der Globalisierung.

Mehr lesen

Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur

Zahlen und Fakten: Soziale Situation in Deutschland

Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur

Das Statistische Bundesamt hat mehrere Szenarien mit unterschiedlichen Annahmen hinsichtlich der Geburtenhäufigkeit, der Lebenserwartung und des Wanderungssaldos berechnet.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

Verschiedene Leute benutzen im Park ihre Smartphones.

einfach POLITIK:

Smartphone und andere Computer

Wir leben in einer digitalen Welt. Deshalb wird viel über Computer, Smartphone und Digitalisierung gesprochen. Was ist ein Computer? Was kann ich alles mit einem Smartphone machen? Was bedeutet Digitalisierung?

Mehr lesen

Eine Frau benutzt ein Navigationssystem auf ihrem Smartphone.

einfach POLITIK:

Internet

Wir leben in einer digitalen Welt. Das Internet gehört inzwischen für viele Menschen zum Leben dazu. Was ist das Internet? Wie werden im Internet Daten gesammelt und was kann das für Sie bedeuten? Antworten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Mehr lesen

Veranstaltungen

Verschiedenfarbige Sprechblasen sind in einem Kreis geordnet

21

FEB

Tagung

Bürgerdialog - Gemeinsam aktiv gegen Antiziganismus

21.-22.02.2020 Dortmund

In Kooperation mit der Stadt Dortmund und dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma lädt das BfDT Sie herzlich ein, die Methode "Bürgerdialog" als mögliches Format für zivilgesellschaftliches Engagement gegen Antiziganismus kennen- und anwenden zu lernen.

Mehr lesen

Eine Hand hält den Erdball

24

FEB

Podium

Jenseits der Dystopie - Ein Checkpoint über konkrete Utopien und mögliche Zukünfte

24.02.2020 Berlin

Seit jeher beschäftigen sich die Menschen mit der Zukunft, wobei positive Entwürfe unserer Zukunft eher rar bleiben. Ist eine dystopische Perspektive unabdingbar für die Auseinandersetzung mit Gefahren und Risiken, und welche positiven Visionen und Handlungsmöglichkeiten gibt es?

Mehr lesen

Kino-Premiere "Yes we care!"

27

FEB

Film

Kino-Premiere "Yes, we care!"

27.02.2020 Bonn

Vier bewegende Filme von Jugendlichen zum Equal Care Day feiern am 27. Februar 2020 ihre Kino-Premiere in Bonn.

Mehr lesen

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

28

FEB

Workshop

Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke

28.02.2020 Heidelberg

Die Veranstaltung unterstützt Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen.

Mehr lesen

Zielobjekt Rechts Cover

03

MÄR

Podiumsdiskussion

51. bpb:forum "Abteilung XXII"

03.03.2020 Bonn

Die Stasi warf nicht nur ein Auge auf vermeintliche und echte Bedrohungen im Innern der DDR. Sie beobachtete auch genau, was in der Bundesrepublik passierte. Besonders im Fokus stand dabei: Der westdeutsche Rechtsextremismus. Andreas Förster berichtet von seinen Recherchen in den Archiven des MfS.

Mehr lesen

Die Zukunft: Rein digital?

05

MÄR

Konferenz

Die Zukunft in der wir leben wollen?!

05.-07.03.2020 Frankfurt am Main

Auf der interdisziplinären Konferenz wollen wir mit Vertreterinnen und Vertretern der politischen Bildung, der Netzpolitik und aus dem IT-Bereich über Chancen, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Transformation diskutieren.

Mehr lesen

Panorama Vogelsang im Nebel

13

MAI

Seminar

66. Bundesweites Gedenkstättenseminar 2020

13.-16.05.2020 Schleiden

Was ist der Anspruch von Gedenkstätten und Dokumentationszentren in Bezug auf Diversität, Partizipation und Inklusion? Beim 66. Bundesweiten Gedenkstättenseminar soll ihre Relevanz für die praktische Arbeit überprüft werden.

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Embargo

Wenn ein Staat gegen das Völkerrecht verstößt, können ihn andere Staaten dafür bestrafen...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

kinofenster.de

Film des Monats: Sorry We Missed You

Ricky liefert als selbstständiger Kurier in Newcastle Pakete aus, seine Frau Abbie arbeitet als Altenpflegerin. Das Geld reicht trotzdem nicht aus. In Sorry We Missed You beschreibt Ken Loach eindringlich die Strukturen der modernen Dienstleistungsgesellschaft. kinofenster.de empfiehlt den Film für den Unterricht ab Klasse 8 und liefert dazu Material.

Mehr lesen auf kinofenster.de

fluter

Der neue fluter ist da! Thema: Freundschaft

Kann man Freundschaft lernen? Oder kündigen? Gibt es Freundschaften zwischen arm und reich? Zwischen einem, der die Schach-AG leitet und einer, die nur an der Konsole hängt? Kann ein Ostfriese mit einem Sizilianer dicke sein? Dem allen geht der neue fluter nach. Druschba!

Mehr lesen auf fluter.de

Einmal alle Facetten der Politik steuern: Management-Fans ab 12 Jahren kommen bei dieser Simulation aus dem Tüfteln nicht mehr raus. Democracy 3 ist kein perfektes Abbild von Politik, sondern ein Anstoß zum Nachdenken. Eine Einschätzung von spielbar.de.

Mehr lesen auf spielbar.de

Herzlichen Glückwunsch! Die Kinder-, Jugend- und Erwachsenenjury vom Münchener Verein "SIN - Studio im Netz" zeichnete HanisauLand.de mit dem Pädagogischen Medienpreis 2019 aus.

Mehr lesen auf hanisauland.de

HanisauLand

Berliner Mauer

Am 9. November 1989 ist die Mauer, die Ost-Berlin von West-Berlin seit dem 13. August 1961 trennte, gefallen. Endlich! Das hatten sich viele, viele Menschen lange gewünscht. Und knapp ein Jahr später war Deutschland wieder vereinigt. Wir geben euch einen kurzen Überblick über die Geschichte der Mauer - bis sie fiel.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Das Leben von türkisch- und kurdischstämmigen Menschen in Deutschland ist vielfältig, spannend, aber auch konfliktbehaftet. Lokalzeitungen nehmen es in den Blick.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Veranstaltungskalender

Februar 2020 / März 2020

17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
Zurück Weiter